Digitalisierung lernen: Qualifizieren

Welche Kompetenzen brauche ich für die digitale Transformation in meinem Unternehmen?
Wie kann ich diese aufbauen?
Wie nehme ich meine MitarbeiterInnen und KollegInnen mit?
Bild vergrößern Digitalisierung lernen: Qualifizieren
Digitalisierung lernen: Qualifizieren © Fraunhofer IEM

Die Digitalisierung verändert die Lebens- und Arbeitswelt grundlegend. Das stellt Unternehmen nicht nur vor technische Herausforderungen. Auch die MitarbeiterInnen möchten und müssen auf dem Weg Richtung Industrie 4.0 „mitgenommen“ werden.

Unsere Qualifikationsmaßnahmen unterstützen Sie dabei, sich mit dem notwendigen Rüstzeug auszustatten und die Gestaltung Ihrer individuellen digitalen Transformation in die Hand zu nehmen.

Informieren und qualifizieren Sie sich mit Hilfe unserer Angebote

  • Kooperative Blended Learning Formate

  • Intensivtraining

  • Inhouse Training

Termine und Themen:

Blended Learning Formate: Interaktive Praxisworkshops in Kombination mit vertiefenden E-Learning-Bausteinen
Mit unseren Lernreihen begleiten wir Sie dabei mit aktuellen Themen und Trends.

Unsere Blended Learning Formate ermöglichen den gezielten Kompetenzaufbau über breit gefächerte Inhalte rund um das Thema Digitalisierung. In den Formaten Digital Maker oder dem schlankeren Format Digital Scout bilden wir ein breites Themen- und Methodenspektrum ab und befähigen zur individuellen Digitalen Transformation. Sie lernen Werkzeuge und Methoden zur Umsetzung der Digitalen Transformation kennen und initiieren individuelle Digitalisierungsprojekte in Ihrem Unternehmen.

 

  • Zielgruppe: KMU aus Handwerk, Handel und dem produzierenden Gewerbe sowie Dienstleister und Unternehmensvertreter jeglicher Branchen.
  • Dauer: Workshop Reihe mit jeweils 1-2 Stunden Terminen
  • Standort: an unseren Standorten der zwei Regionen sowie bei Netzwerkpartnern des Mittelstand-Digital Zentrums, sowie online

Bei Interesse können Sie sich gerne per Mail bei Nazanin Budeus nazanin.budeus@iml.fraunhofer.de melden.

Intensivtraining: zu Trendthemen, um Technologien und Inhalte tiefgehend für sich zu erschließen.
Sie erfahren einen Deep Dive, der Sie dazu befähigt, Technologien und Methoden fokussiert in Ihr Unternehmen zu bringen, und knüpfen Kontakte zu Unternehmen, die mit demselben Themenfokus unterwegs sind.

Mit Webinaren und Präsenzworkshops rund um Hypethemen vermitteln wir Ihnen grundlegende Kenntnisse zu tiefergehenden Themen. In Workshops wie „Data Analytics & KI“, „New Work” oder dem „Blockchain Praktiker” setzen wir einen deutlichen Themenschwerpunkt, um komplexeres Knowhow aufzubauen. Durch die interaktive Gestaltung wenden Sie neu Erlerntes direkt an.

 

  • Zielgruppe: KMU aus Handwerk, Handel und dem produzierenden Gewerbe sowie Dienstleister und Unternehmensvertreter jeglicher Branchen.
  • Dauer: ein Tagesseminar
  • Standort: an unseren Standorten der drei Regionen sowie bei Netzwerkpartnern des Mittelstand-Digital Zentrums, sowie online

Bei Interesse können Sie sich gerne per Mail bei Nazanin.Budeus@iml.fraunhofer.de melden.

Inhouse Trainings für Ihr Unternehmen
Holen Sie sich aus unserem bunten Themenpool Impulse ins Haus und steigern Sie die eigene Innovationskraft.

Schaffen Sie Awareness und Empowerment für Methoden und Tools: Mit unseren Inhouse Trainings qualifizieren wir ganze Teams aus Ihrem Unternehmen.

Die Inhouse Trainings wird speziell für Ihr Unternehmen konzipiert und aufgebaut. Dabei wird eine ausgewählte Herausforderung aus Ihrem Unternehmen in den Trainingsaufbau eingebunden. So können Ihre MitarbeiterInnen einen direkten Anwendungsbezug herstellen. Unterstützt wird dieses Format mit Fachvorträgen von Dozenten und Experten aus dem Netzwerk des Zentrums. Die Schulung wird direkt bei Ihnen im Unternehmen durchgeführt und kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. Exkursionen zu unseren Demo-Zentren sind möglich.

  • Zielgruppe: Mitarbeitergruppe aus dem Unternehmen
  • Dauer: 2 bis 3 Tagesschulungen
  • Standort: bei Ihnen im Unternehmen

Durchführung auf Anfrage – Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail bei Nazanin.Budeus@iml.fraunhofer.de.