Mahlzeit Digital #6: Pick by what?

Informieren 28.06.2022 12:00 - 13:00

Mahlzeit Digital #6: Pick by what?

Mahlzeit Digital

Mit dieser digitalen Veranstaltungsreihe bringen wir Ihnen einmal im Monat spannende Themen aus den Bereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit direkt nach Hause auf ihren Bildschirm. Jeden letzten Dienstag im Monat nutzen wir die Mittagszeit für eine „digitale Mahlzeit“.  In dieser einen Stunde erfahren Sie in kleinen Häppchen immer etwas Neues was Sie mit in ihr Unternehmen nehmen können. Dabei steht jeden Monat ein anderes aktuelles Thema im Mittelpunkt.

Im Juni geht es um mehr Durchblick auf der digitalen Spielwiese der Kommissionierung

Der Bereich der Kommissionierung gehört zu den arbeits- und kostenintensivsten Prozessen im Lager. Die digitale Transformation übt Druck auf die Unternehmen aus, die fehleranfälligen Papierlisten im Lager abzulösen. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Technologien, die die Beschäftigten bei ihrer manuellen Tätigkeit in der Kommissionierung unterstützen sollen. Die verschiedenen Pick-by-Lösungen unterscheiden sich hinsichtlich Informationsbereitstellung, Dialoggestaltung, Hardware oder Handhabung. Wie können sich Unternehmen entscheiden, welche Technologie sie einführen sollen? Welche Technologie führt nicht nur zu optimierten Prozessen sondern auch zu einer zufriedenen Belegschaft?

In dem Webinar „Pick-by-what? Für mehr Durchblick auf der digitalen Spielwiese der Kommissionierung“ geben wir Ihnen einen Überblick zu klassischen und modernen Pick-by-Lösungen sowie Eigenentwicklungen des Fraunhofer IML. Neben den Eigenschaften der digitalen Assistenten werden Vor- und Nachteile sowie mögliche Einsatzgebiete beleuchtet. Daneben stellen wir Ihnen einen am Fraunhofer IML entwickelten Quick-Check vor, der Ihnen bei der Überprüfung der Eignung des aktuell eingesetzten Kommissionierassistenten helfen kann. Konkrete Praxisbeispiele aus der Kommissionierforschung und ein Einblick in das am Fraunhofer IML installierte Picking Lab runden das Webinar ab.

Bei Fragen und Anmerkungen richten Sie sich gerne an Dr. Veronika Kretschmer | veronika.kretschmer@iml.fraunhofer.de.