Digitale Transformation Vol. 29: Process Mining in der industriellen Anwendung: Grundlagen, Einstiegspunkte und Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Informieren 23.09.2021 14:30 - 15:30

Digitale Transformation Vol. 29: Process Mining in der industriellen Anwendung: Grundlagen, Einstiegspunkte und Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Process Mining ist eine Technologie, mit der basierend auf Daten Prozessmodelle u.a. erstellt, geprüft und verbessert werden können. Im Gegensatz zu klassischen Methoden wie Interviews oder Workshops werden mit Daten die tatsächlichen, realen Prozessabläufe dargestellt. Wann werden Aufträge ins System überführt? Werden Prozesse wie geplant abgearbeitet? Wo finden sich Engpässe im Ablauf? All diese Fragen kann das Process Mining unverfälscht beantworten.

Durch die digitale Transformation finden bereits heute die meisten Abläufe der Betriebe in IT-Systemen wie ERP, CRM, MES oder PLM statt. Dabei werden im Hintergrund die benötigten Informationen gespeichert. Das Potential und die Ressourcen für das Process Mining sind somit gegeben – dennoch gilt es einige Punkte zu beachten, um die Daten gewinnbringend nutzen zu können!

Das Webinar beleuchtet drei wesentliche Punkte. Zunächst wird ein Abriss zu den Grundlagen des Process Minings gegeben. Anschließend erfolgt ein Überblick zu den Herausforderungen für Industriebetriebe, die Process Mining einsetzen wollen und wie ein möglicher Einstiegspunkt aussehen könnte. Im abschließenden dritten Teil wird ein Einblick in das Forschungsprojekt BPM-I4.0 gegeben.

Donnerstag, 23. September 2021 | 14:30 bis 15:30 Uhr
Digitale Transformation Vol. 29: Process Mining in der industriellen Anwendung: Grundlagen, Einstiegspunkte und Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse

Spannende Einblicke in laufende Aktivitäten gibt uns Jonathan Brock (Fraunhofer IEM). Begleitet wird das Webinar von Kai Brinkmann von der Weidmüller Interface GmbH & Co. KG. Als PLM Prozessmanager ist Kai bestens mit den Kernprozessen des Produktlebenszyklus bei Weidmüller vertraut und kann uns Einblicke in die Anwendung des Process Minings aus erster Hand gewähren.

Das Webinar richtet sich vor allem an die Industrie. Egal ob KMU, Global Player und/oder Hidden Champion, Prozesse bestimmen in jedem Betrieb den Alltag – und ist somit prinzipiell für jeden relevant! Insbesondere Führungskräfte, Prozessmanager und IT-Experten jedoch werden die meisten Überschneidung mit Process Mining haben und sich viele Impulse aus dem Webinar für den eigenen Betrieb ziehen können.

Moderiert wird das Webinar von Janis Decke, der in seinen Tätigkeiten am Fraunhofer IEM und im Mittelstand-Digital Zentrum Ruhr-OWL die Öffentlichkeitsarbeit und das Eventmanagement begleitet.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail an Jonathan Brock (jonathan.brock@iem.fraunhofer.de) oder Janis Decke (janis.decke@iem.fraunhofer.de) wenden.

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.