Analysen, Prognosen und Optimierung
Assistenzsysteme im Transformationsprozess zur Industrie 4.0

Informieren 09.11.2021 09:30 - 10:30

Transparenz schaffen, Prognosen erstellen und Optimierungen durchführen. All dies sind wertvolle Unterstützungen, die sich Planer und Entscheider wünschen. Allerdings ist die Realisierung nicht in einem riesigen Schritt zu vollziehen. Hierzu müssen viele Entwicklungsschritte unternommen werden, die sich dem parallel laufenden Betrieb unterordnen müssen. Monolithische oder geschlossene Softwaresysteme erschweren dies zusätzlich.

Logistische Assistenzsysteme sind kleine Helfer, die die Technologieentwicklung parallel zum Betrieb ermöglichen und die Investitionskosten gering halten. Anhand von vier Beispielen gibt Ihnen das Team "Digitale Assistenz" des Fraunhofer Instituts für Materialfluss und Logistik Einblick in Projekte, die erfolgreich zusammen mit Industrieunternehmen durchgeführt wurden und dort nun zur effizienteren Ressourcennutzung, Entlastung der Mitarbeiter oder Kostenersparnis beitragen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Karina Kampert | karina.kampert@digitalhub.eu

Anmeldung

Füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihren persönlichen Daten aus. Sobald Sie das Formular absenden und alle Daten korrekt sind, wird Ihnen eine Bestätigungsemail zugesandt und Sie sind angemeldet.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.